Navigation

Geschützte Forschungszeit

Das Universitätsklinikum bietet Ärztinnen/Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Kind(ern) oder pflegebedürftigen Angehörigen, welche sie selbst pflegen, die Möglichkeit vorübergehend aus dem Klinikdienst auszusteigen, um ein Habilitationsverfahren zu eröffnen bzw. die Habilitation abzuschließen (geschützte Forschungszeit). Hier gibt es verschiedene Modelle zur Freistellung, die individuell angepasst werden können.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne. sekretariat-frauenbeauftragte@uk-erlangen.de

Merkblatt und Antrag Rotationsstellen 2019

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt