Aufgaben

Aufgaben der Fakultätsfrauenbeauftragten

  • Stimmberechtigtes Mitglied bei Berufungsverfahren
  • Überwachung des Headhuntings von geeigneten Kandidatinnen für Professuren
  • Überwachung der Chancengleichheit in Berufungsverfahren
  • Stimmrecht im Fachbereichsrat
  • Durchsetzung der Zielvereinbarungsmaßnahmen zur Gleichstellung
  • Beratung bei Karrierefragen
  • Beratung bei sexueller Belästigung
  • Beratung von wissenschaftlichen und ärztlichen Mitarbeiterinnen und Studentinnen in Krisensituationen die Karriere betreffend
  • Beratung und Betreuung von neuen Professorinnen
  • Mitwirkung bei der Etablierung genderspezifischer Veranstaltungen, Forschungsprojekten
  • Installation und Überwachung von Mentoring Programmen für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Mitwirkung bei Bemühungen zum stetigen Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtung